Verkehrs-, Betriebs- und Gestaltungskonzept

Thunstetten, Ortsdurchfahrt Bützberg

Besondere Aufgabenstellung

Basierend auf dem Betriebs- und Gestaltungskonzept sowie den Stellung­nahmen aus dem dazugehörigen Mitwirkungsverfahren ist in einem partizi­pativen Planungsprozess das Mitwirkungsprojekt (Stufe Bauprojekt) erarbeitet worden.

Bei der Planung bzw. Aufteilung des Strassenraums mussten die ver­schiedenen Rahmenbedingungen (z. B. Panzerroute / Versorgungsroute) sowie die Ansprüche und Bedürfnisse der verschieden Verkehrsteilnehmer/-innen unter einen Hut gebracht werden. Insbesondere galt es, die Verkehrssicherheit für den Veloverkehr entlang der Ortsdurchfahrt und die Querungsmöglichkeiten für den Fussverkehr über die stark belastete Strasse zu verbessern. Ausserdem sollte mit dem Umbau der Hauptstrasse eine Basis für ein funktionierendes Ortszentrum geschaffen werden.

Neben der Erarbeitung des Ausführungsprojektes wurde der Kanton auch im Bewilligungsverfahren unterstützt. Im Rahmen der Realisierung wurden auch die Ausschreibung und die Bauleitung für die Etappen 1 und 2 durch KONTEXTPLAN AG durchgeführt.

Download pdf

Tätigkeit
Verkehrstechnische Opti-mierung der Orts-durchfahrt, Strassenplan-Projektierung, Ausführung, Inbetriebnahme
2005 - 2012

Auftraggeber
Tiefbauamt Kanton Bern
Oberingenieurkreis IV

Referenzperson
Hans-Peter Hubert, Oberin-genieurkreis IV

Projektleitung KONTEXTPLAN