Schulraumplanung, Bauherrenbegleitung in der Umsetzung, Qualitätssichernde Beschaffungsverfahren

Schulraumplanung Bucheggberg, Erweiterungsbau Lüterkofen

Besondere Aufgabenstellung

Für die Umsetzung der Schulplanung Bucheggberg mussten die entsprechenden Schulanlagen bereitgestellt werden. Die Firmen KONTEXTPLAN AG und Felber Szél-pal Architekten AG wurden vom Zweckverband Schule Bucheggberg A3 beauftragt, die zuständige Arbeitsgruppe bei der Vergabe der notwendigen Planermandate für die Projektierung und Realisierung der Bauvorhaben zu unterstützen. Zentrales Element war die Vergabe des Mandats für den Neubau des Schulhauses Lüterkofen mittels Architekturwettbewerb (Studienauftrag mit Präqualifikation).
In der Folge hat KONTEXTPLAN AG die Bauherrschaft während der Projektierungs- und Realisierungsphase in den Bereichen Qualitäts- und Kostenkontrolle, Kommunikation, Submissions- und Vertragsrecht fachlich und politisch unterstützt.
Der Erweiterungsbau in Lüterkofen konnte 2011 in Betrieb genommen werden.

Download pdf

Tätigkeit
Strategische Planung, Prozessmoderation, qualitätssicherndes Beschaffungsverfahren
2009 – 2012

Auftraggeber
Schulverband Bucheggberg A3

Referenzperson
Roger Siegenthaler,
Präsident AG Bau,
Bucheggberg

Projektleitung KONTEXTPLAN