Qualitätssichernde Beschaffungsverfahren, Strategische Planung, Leitbilder und Entwicklungskonzepte

Ortsplanungsrevision Solothurn Testplanung mit vorgängiger Präqualifikation, Masterplan (REK)

Besondere Aufgabenstellung

Die Stadt Solothurn benötigte für die Phase 2 der Ortsplanungsrevision eine Prozess- und Moderationsunterstützung. Die Leistung beinhaltet einerseits die Vorbereitung und Durchführung der Submission der Planerteams für das vorgesehene Testplanungsverfahren und andererseits die Moderation, die Vor- und Nachbereitung der Sitzungen sowie die Erstellung von Unterlagen und die Redaktion des Schlussberichts.

Kontextplan leistet diese Unterstützung über alle drei Phasen des Prozesses:

  1. Vorbereitung der Submission (insbesondere Erstellung des Pflichtenheftes)
  2. Durchführung der Submission; da ein Folgeauftrag für die Durchführung der Ortsplanungsrevision in Aussicht gestellt wurde, war aufgrund der Honorarsummen die Submission in einem offenen Verfahren durchzuführen
  3. Durchführung der Testplanung: Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung der Sitzungen sowie von einer Schlusspräsentation. Desweitern übernimmt Kontextplan die Konsolidierung und Redaktion der Juryergebnisse im Rahmen des Schlussberichts.
Download pdf

Tätigkeit
Prozess- und Moderati-onsunterstützung,
qualitätssicherndes Be-schaffungsverfahren

Ausführung
2015 - 2016

Auftraggeber
Stadtbauamt Solothurn

Referenzperson
Andrea Lenggenhager, Stadtbaumeisterin

Projektleitung KONTEXTPLAN